zurück zur Übersicht

Stichworte: Erfahrungsberichte aus der Pidanza-Wochengruppe - Chiffre 35042


Ingrid: jetzt fühl ich mich gut, schön gelockert und richtiggehend befreit. Ich merke dass mir die Pilates Übungen immer leichter fallen. Es tut meiner Wirbelsäule so gut. Ich spür die Kräftigung schon von Innen. Die Herzöffnung beim Tanzen heute war genau richtig, ich war fast ein bisschen depressiv die letzten Tage.

Petra: der Tanz das Geben und Nehmen hat mich sehr berührt heute. Echte Höhepunkte der 10 Abende waren für mich das Gehen mit Ziel, und das Gehen im Schwarm. Beim Gehen mit Ziel hab ich mich richtig m ächtig gefühlt, ich konnte sehen, dass ich gut f ühren kann. Auch dass ich im Team gut bin. Ich hab's gern, wenn ich so richtig ins Schwitzen komm. Ich merke, dass ich mich ändere, durch pidanza schon ändere. Ich beginne mich zu öffnen. Umarmungen, die ich früher nicht mochte, die mach ich jetzt gern, ich mag unsere Gruppe sehr gerne, eine so schöne und lustige Gruppe hab ich noch nie erlebt.

Irmgard: Mir taugt's wie mein Körper aufgewärmt wird vor dem Tanzen. Besonders wenn meine Schwachstellen bearbeitet werden.

Therapeutin: Astrid Gold


Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir die authentischen Erfahrungsberichte unserer Leserinnen ausnahmslos anonym veröffentlichen, um deren Intimsphäre zu wahren.
Der Name der Einsenderin ist der Redaktion bekannt.
Mitteilungen oder Fragen zu diesem Bericht richten Sie bitte unter der Chiffre im Titel an redaktion@frauen-kraft.at, wir leiten diese dann weiter.

 
 
Pidanza - Astrid Gold
 
 
Kontakt | Impressum | AGB | Werben auf Frauen-Kraft.at
Copyright © Frauen-Kraft 2007 - 2011 - Alle Rechte vorbehalten
Für die Inhalte der veröffentlichten Erfahrungsberichte haften die Autorinnen selbst.