zurück zur Übersicht

Stichworte: Selbstwert zum positiven verändert - Chiffre 35047


Eine Anzeige in der "Wege" Zeitschrift hat mich zu Doris Dannerbauer geführt. Ihre Aktfotos haben mir sehr gut gefallen und eine Sinnlichkeit widergespiegelt, die ich schon seit längerem suchte. Ich suchte nach jemandem der das Gespür hat, den Moment, den Menschen und das Wesen in einem Foto einzufangen. Keine leichte Aufgabe, doch durch einen wunderbaren Zufall habe ich die Person gefunden, die das kann.

Doris "zeichnet mit Licht" und zeigt mir eine andere "Petra". Eine "Petra", die sehr facettenreich ist, viele Gesichter hat, viele Stimmungen zum Ausdruck bringen darf, Bedürfnisse spiegeln darf, ... Das Spiel mit der Kamera beginnt. Vertrauen ist wichtig. Das Vertrauen in den Moment, Vertrauen gegenüber der Fotografin und Vertrauen in sich selbst.

Die Suche nach der passenden Umgebung, das Erwählen der Utensilien, die Überlegung der Posen und die Gelassenheit als innere Geisteshaltung einzunehmen, sind bereits eine Selbsterfahrung für sich, innerhalb des Shootingprozesses. Es tut sich vieles zum Thema Selbstwert und Selbstbewußtsein auf.

Das Sichten der Fotos ist ein spannender Moment. "Wie wirke ich auf mich? Woran dachte ich in dem Moment, als das Foto gemacht wurde? Was macht das Foto authentisch?"Neue Sichtweisen tun sich auf. Ich entdecke mich neu - definiere mich neu.

Wenn ich daran denke ... ursprünglich war gedacht meinem Freund einen Fotoband "Ich als Aktmodel" zu schenken, aber die Fotos sind so gut geworden, dass ich sagen kann, doppelt davon zu profitieren. Mit meinem Selbstwert hat sich etwas zum positiven verändert, ich bin mir gegenüber weniger selbstkritisch und entdeckte "schöne" Passagen an mir, die mir bis jetzt noch nie aufgefallen sind.

Eine Geschenksidee wo genau genommen alle Beteiligten reich beschenkt werden.

Danke Dir Doris!



Fotografin: Doris Dannerbauer


Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir die authentischen Erfahrungsberichte unserer Leserinnen ausnahmslos anonym veröffentlichen, um deren Intimsphäre zu wahren.
Der Name der Einsenderin ist der Redaktion bekannt.
Mitteilungen oder Fragen zu diesem Bericht richten Sie bitte unter der Chiffre im Titel an redaktion@frauen-kraft.at, wir leiten diese dann weiter.

 
 
 
 
Kontakt | Impressum | AGB | Werben auf Frauen-Kraft.at
Copyright © Frauen-Kraft 2007 - 2012 - Alle Rechte vorbehalten
Für die Inhalte der veröffentlichten Erfahrungsberichte haften die Autorinnen selbst.