zurück zur Übersicht

Stichworte: durch Energiearbeit mit GTP®-Farbessenzen starke Veränderung/Lösung/Entwicklung - Chiffre 35052

Manuela:

Hallo Karin,
die Energiearbeit mit den GTP®-Farbessenzen war großartig ...
sie ist jetzt ein paar Tage her und ich merke, wie sich alles innerlich - und auch im Außen - zu verändern beginnt ... natürlich ins Positive ... :-)

Vielen Dank wieder einmal ! LG
Manuela

+++

Joanne:

Der Wahnsinn was sich da alles tut.
Nach unserem Gespräch und der Energiearbeit geht es mir gut.
Alles löst sich als ob es das nie gegeben hätte DANKE.

+++

Andrea:

Liebe Karin,
die Energiearbeit mit den GTP®-Farbessenzen war für mich etwas ganz NEUES. Dank Deinen Erklärungen, Deiner Hilfe, Deiner wunderbaren Ausstrahlung uvm., war die 2-stündige Beratung unbeschreiblich für mich. Die 'Reise' nach Brunn hat sich auf alle Fälle rentiert und ich kann es und natürlich auch Dich nur jedem/er weiterempfehlen. Es ist nur schade, dass Du soooo weit weg bist!
DANKE auch für unser persönliches Kennenlernen, es ist eine große Bereicherung für mich.
Du bist ein Engel auf Erden!
Ganz liebe Grüße und ich freue mich auf Oktober!!!!!!!
Herzliche Grüße sendet Dir, Andrea

+++

Karin:

Hallo Karin!

Die Energiearbeit mit den GTP®-Farbessenzen vorige Woche war wirklich gut! Ich fand das extrem spannend weil der Bezug zum Horoskop so stark da ist.
War auch mal was ganz Neues, hab davon noch nie vorher gehört.
Mir geht es auf jeden Fall sehr gut danach. Fühle mich extrem energiegeladen! DANKE Dir sehr!!



Therapeutin: Karin K.E. Pieber


Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir die authentischen Erfahrungsberichte unserer Leserinnen ausnahmslos anonym veröffentlichen, um deren Intimsphäre zu wahren.
Der Name der Einsenderin ist der Redaktion bekannt.
Mitteilungen oder Fragen zu diesem Bericht richten Sie bitte unter der Chiffre im Titel an redaktion@frauen-kraft.at, wir leiten diese dann weiter.

 
 
 
 
Kontakt | Impressum | AGB | Werben auf Frauen-Kraft.at
Copyright © Frauen-Kraft 2007 - 2012 - Alle Rechte vorbehalten
Für die Inhalte der veröffentlichten Erfahrungsberichte haften die Autorinnen selbst.