SPIRITYOGA

History

Spirit Yoga ist die Auseinandersetzung der Tradition des Vini Yoga auf lebensnahe, freigeistige und lebendige Art. Spirit Yoga stützt sich in meinen Stunden auf Basis Vini Yoga. Es ist eine praktische Anwendung von Yoga in einer besonderen Form und stellt den einzelnen Menschen in den Mittelpunkt.

Vini Yoga ist ein Weg zu mehr Gesundheit, Gelassenheit und inneren Frieden und hat seine spirituellen Wurzeln im Pantajali. Es entstammt der Tradition TKV Desikachars und seinem Vater und langjähriger Lehrer Pro T Krishanamacharya und ist seit den 60iger Jahren bekannt.
Es ist eine traditionelle Bezeichnung für die Kunst, Yogaübungen individuell den körperlichen Voraussetzungen und Erfordernissen der augenblicklichen Situation entsprechend auszurichten. Der Aspekt des Vini Yogas bedeutet, das Variieren und Anpassen des Yoga an den einzelnen Menschen. Grund: Jeder Mensch ist anders, jeder Mensch liebt eine andere Yogastellung in seiner Form. Die Individualität des Einzelnen steht dadurch im Vordergrund. Vini Yoga wird immer dynamisch mit dem Atem geübt. Die Länge und Feinheit des Atems regulieren den körperlichen Einsatz, so dass Asanas immer angenehm und bequem sind. Im Unterricht werden Sequenzen angeboten, die in sich ausgeglichen sind und ein Weiterüben zu Hause ermöglichen.

Bei Vini Yoga geht es nicht darum, Yoga in einer festgelegten Form zu unterrichten, sondern die Menschen eher in ihrer körperlichen, psychischen und intellektuellen Art zu berücksichtigen. Die Konzepte von Vini-Yoga prägen den Bereich der Körper und Atemübungen sowie Entspannungsmodelle.
Vini Yoga bedeutet somit:
die individuelle Möglichkeit einer Person zu berücksichtigen und auf gesundes und effektives Üben zu achten.
Eigene Erfahrungen und Ansprüche des/der Übenden in den Mittelpunkt zu stellen.
Es werden keine Glaubenssätze gelehrt.
Es wird der Übende nicht in eine Form gepresst, sondern eine Tür geöffnet, damit der Mensch seinen eigenen Weg findet.
Der Atem spielt eine grosse Rolle und wird bei den Asanas und einzelen Übungen sehr ernst genommen und immer miteinbezogen.
Die Vermittlung des Vini-Yoga wird durch eine/n Yogalehrer/in möglich gemacht.

 

Was Sie erwartet:

Spirit Yoga ist beseeltes Yoga.

Es ist als Grundlage körperliches Hatha Yoga und ViniYoga mit Einflüssen des Hormonyoga und energetisches Yoga. Wir nehmen verschiedene Körperhaltungen ein, die unseren Körper dehnen und vorallem kräftigen und ihn bereit machen in Leichtigkeit in den Haltungen zu sein. Yoga stärkt unseren Körper und unseren Spirit. Es werden die Haltungen immer mit dem Atem geführt, wobei wir unseren Körper stabilisieren und unseres Geistes gewahr werden. Wir verspüren mit der Zeit Leichtigkeit und Beweglichkeit im Yoga.

Bei den Yogaasanas geht es darum die Einflüsse der vier Richtungen zu spüren, als auch die kosmischen Einflüsse. Dabei stütze ich mich auch auf Zeitqualitäten des Maya Kalenders. Gleichzeitig beschäftige ich mich bezüglich Spirit-Yoga sehr stark mit der Beckenkraft, der Ur-Erdenkraft des Menschen, wobei spezielle Elemente miteinbezogen werden wie die des Gewahrseins, der Wirklichkeit der Seele, des verschiedenen Selbst und den Pfad der Liebe und Harmonie. Wir arbeiten mit dem Energiekörper, dem Pranakörper und den Chakren. Wir bewahren uns das innere Lachen und wollen uns im Gewahrsein erfahren. Der spirituelle Geist - die spirituelle Energie ist das Wahrnehmen des spirit und mind in uns.

Der spirit ist der Geist der Seele. Es ist ein zusammengesetztes Wesen, das Körper, Geist , im Sinne von Verstand, Seele und Geist im Sinne spiritueller Energie umfasst, die aber getrennt voneinender sind, wenn Körper und mentaler Geist nicht bewußten Kontakt mit der Seele und dem spirituellen Gesit aufnehmen und wenn eines oder mehr sich nicht mehr im Einklang mit dem anderen befindet. Die Seele ist das Licht des Individuums, der spirituelle Geist ist das Leben, das wesentliche Sein, das ursprüngliche Sein vor der Manifestation der Gestalt. Die Seele ist sein funktionales Zentrum. Das Spirituelle kann man nicht sehen, aber seine Gegenwart spüren und es ist sich seiner Existenz gewahr. Somit sind die Menschen ein spiritueller Geist, eine eigene Existenz, die individuelle Identität, das einzigartige Wesen jedes Menschen hier auf der Erde gewahr. Der Spirit jedes Wesen ist alterslos. Es ist das ewig junge innere Ich.

 

Besonders geeignet:

Spirit Yoga ist für Menschen die durch energetische Blockaden und Unausgewogenheit unter körperlichen oder psychischen Disharmonien leiden.
Durch Vini Yoga werden ganz spezielle Yogahaltungen individuell für den Menschen angepasst.
Es gibt soviele Yogahaltungen wie es Menschen gibt.

  • Zum Ausgleich und Harmonisieren von Chakrenenergien, die 7 Körperzentren und Aktivierung von Selbstheilungskräften.
  • um Stress und Spannungszustände im Körper abzubauen und Burnout entgegenzuwirken
  • für Menschen mit Depressionen und Burnout
  • Für ein besseres Körpergefühl und Körperforming
  • für einen besseren Atemfluss
  • für Hormonbalancing
  • für innere Ruhe und Harmonie
  • für eine positive Lebenseinstellung
  • um den Körper beweglich und fit zu halten und auch die innere Muskulatur zu festigen und kräftigen.


Eva Mauser fragen!


Autorin & Frauen-Kraft-Expertin:
Eva Mauser
ärztlich geprüfte Yogalehrerin und Mitglied der Yoga Vereinigung Österreich
www.spirit-yoga.at
eva@spirit-yoga.at

 


Quelle und Fotos: © Eva Mauser

 
 
 
 
 
 
 
 
Kontakt | Impressum | AGB | Werben auf Frauen-Kraft.at
Copyright © Frauen-Kraft.at 2007-2015 - Alle Rechte vorbehalten.