AROMA-TOUCH-TECHNIK

History

Unter Aromatherapie, manchmal auch Aromatologie, versteht man den Einsatz ätherischer Öle für den Einsatz an Körper, Geist und Seele. Der Ursprung dieser Methode liegt beim
französischen Chemiker René Maurice Gattefossé, der in den 20er Jahren eigentlich mehr durch Zufall die phänomenalen Qualitäten der ätherischen Öle - in seinem Fall von Lavendel - entdeckte.

© Photocase, Tom

Dass Pflanzen äußerst vielfältige Wirkstoffe beinhalten wußten bereits unsere uralten Vorfahren und nützten diese vor allem im Krankheitsfall. Zahlreiche Hausmittel wurden uns aus diesem alten Wissen überliefert.
Mit zunehmenden Forschungen unserer Zeit konnten bereits viele dieser pflanzlichen Inhaltsstoffe und ihre Wirkungsweise bewiesen werden.

Was Sie erwartet:

Bei der Aroma-Touch-Technik werden 8 verschiedene reine therapeutische Öle und Ölmischungen verwendet und in einer bestimmten Reihenfolge im Bereich der Wirbelsäule und der Fußreflexzonen aufgetragen und mit sanften Bewegungen eingearbeitet.

Es handelt sich dabei um eine äußerst wirksame Methode, welche die Rückenmuskulatur entspannt und die Reflexzonen stimuliert. 15 bis 20 Minuten nach dem Auftragen sind ätherische Öle in jeder einzelnen Zelle des Körpers nachweisbar.

Besonders geeignet:

  • Stressmanagment – in Zeiten wie dieser ein äußerst wichtiger Punkt
  • Immunsystemstärkend – jetzt kommt wieder eine Zeit, wo das Immunsystem besondere Behandlung benötigt um gestärkt zu bleiben
  • Immunsystemunterstützend – gleichzeitig wird das Immunsystem unterstützt bei der Vorbeugung
  • Entzündungshemmend und schmerzstillend – die Öle greifen dort ein, wo sie Bedarf finden
  • Homöostase (Gleichgewicht im Körper) – der Körper gerät wieder ins Gleichgewicht und kann sich selbst helfen
  • Aufbauend – gleichzeitig wird zum Abschluss der Anwendung wieder der Körper mit frischer Kraft versehen
Es gibt mehrere Wohlfühlpakete mit verschiedenen zusätzlichen Anwendungen und Preisen.
Alles unter: wohlfuehlpakete ersichtlich bzw. auf telefonische Anfrage.

 

Renate Mattes fragen!


Autorin & Frauen-Kraft-Expertin:
IBL Ingeborg Beatrix Leutgeb
1220 Wien - Siegesplatz 12/Wacquantgasse G1
1220 Wien, Markomannenstrasse 15/Eingang Rennbahnweg bei Naturfriseur Andrea Haibl
Tel: +43 676 897 755 073
office@iblwien.at
www.iblwien.at

Quelle: Ingeborg Beatrix Leutgeb, Fotos: © Ingeborg Beatrix Leutgeb

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit Klick bestellen
 
 
 
Kontakt | Impressum | AGB | Werben auf Frauen-Kraft.at
Copyright © Frauen-Kraft.at 2007-2015 - Alle Rechte vorbehalten.