WELLENSINGEN

History

Heilsames Singen belebt, kräftigt, entspannt, tröstet und heilt. Es schafft einen Raum des Miteinanders, fördert das Gefühl der Geborgenheit und hilft, ins Hier und Jetzt einzutauchen.
wellensingen ist eine von mir entwickelte Methode, die das Heilsame Singen und Tönen mit der heilsamen Kraft von körperwarmem Thermalwasser verbindet.

© Dannerbauer Doris

Die Idee dazu entstand direkt im Wasser, als mir vor einigen Jahren beim Schwimmen in einem See bewusst wurde, wie wichtig für mich dieses Element seit meiner Kindheit ist, wie sehr es mich ausgleicht und befreit, wenn ich mich darin bewege – im Sommer im kühlen Nass, im Winter in der Heiltherme. Seither fühle ich mich dazu berufen, dieses innere Glück mit anderen zu teilen.

Was Sie erwartet:

Je nach Bedürfnis trage ich Sie (Einzelarbeit oder Kleingruppen), in einem extra dafür abgesperrten Becken, auf Schwimmhilfen durchs Wasser oder wir bewegen uns darin, tönen und singen miteinander Chants und Mantras aus aller Welt bzw. ich besinge Sie, wenn Sie lieber nur zuhören und sich tragen lassen möchten.

Nach kürzester Zeit sind Geist und Körper völlig tiefenentspannt, denn das Singen zentriert und bringt die Konzentration ins Hier und Jetzt. Der Körper kann dadurch umso besser Anspannungen loslassen und zusätzlich trägt das Wasser, umhüllt, nährt und spendet Trost und Geborgenheit.

Es gibt dabei kein Richtig oder Falsch, es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich, es geht weder um Noten noch Texte, sondern um das Sich-Hineinfallenlassen in das was der Augenblick bringt.

Singen ist Lebenselixir und Grundrecht jedes Menschen!
If you can talk you can sing, if you can walk you can dance... (aus Zimbabwe)

* Singen gleich aus und verbessert den Schlaf.
* Singen unterbricht kräftezehrendes Gedankenkreisen
* Singen stärkt die Atmung und das Herz.
* Singen hilft bei der Zentrierung von Körper und Geist.
* Singen verursacht die Ausschüttung von Glückshormonen
* Singen beugt einem drohenden Burnout vor.
* Singen regt die Gehirnzellen an und bringt Lebensfreude.
* Singen entspannt bei emotionalem Stress durch Überlastung/Krankheit.
* Singen verbindet, wirkt harmonisierend und friedensfördernd.
* Singen schafft eine Atmosphäre der Geborgenheit.

Nähere Infos zur wissenschaftlichen Studien über das Singen: www.singende-krankenhaeuser.de

Besonders geeignet für:

  • Schwangere
  • Mütter/Mütter mit Kindern/Familien
  • Burnout-Gefährdete und Burnout-Betroffene nach Reha
  • Depressive/Trauernde
  • ADHS/Manie-Betroffene u.v.a.

 

CD „be my drop!“ – K.Elejna (Karin Helene Juchem)
Diese CD ist meine erste Veröffentlichung mit eigenen Liedern, die in verschiedensten Stilen – besinnlich, meditativ, ruhig, aber auch rhythmisch und feurig zum Mittanzen – heilsame Texte verwendet, um tiefer in die Themen Selbstakzeptanz und Verbindung mit unserem Planeten Erde einzutauchen.

 

Karin Juchem fragen!


Frauen-Kraft-Expertin:
Karin Juchem
Multimediale Kreativtrainerin, Dipl. Intuitions- und Bewusstseinstrainerin,
Singleiterin für Healing Songs und Mantren und Liedermacherin
Tel: 0680 245 82 63
karin.juchem@wellensingen.at
www.wellensingen.at

 

Quellen: Karin Juchem, Fotos: Karin Juchem

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kontakt | Impressum | AGB | Werben auf Frauen-Kraft.at
Copyright © Frauen-Kraft.at 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten.