KLANGMASSAGE

History

Der Klangmassage liegen uralte Erkenntnisse über die Wirkung von Klängen zu Grunde, die schon vor 5000 Jahren in der indischen Heilkunst Anwendung fanden. In der östlichen Vorstellung ist der Mensch aus Klang entstanden, ist also Klang. Ist der Mensch mit sich und seiner Umwelt im EinKlang, dann ist er auch in der Lage, sein Leben frei und kreativ zu gestalten.

© www.festivaldersinne.info, Odorizzi

Peter Hess hat die Methoden der Klangmassage aus vielfältigen Klang-Erfahrungen in Nepal und Tibet entwickelt. Er hat dann gemeinsam mit Prof. Dr. Gert Wegner in einer Reihe von Untersuchungen die energetische Wirkung von Klängen auf den menschlichen Körper erforscht und immer weiter entwickelt und an die Bedürfnisse der Menschen in den westlichen Kulturen angepasst

Was Sie erwartet:

Die Schale wird am bekleideten Körper sanft angeschlagen. Ein Bild hilft dabei, den Vorgang und die Wirkung einer Klangmassage zu begreifen. Lässt man einen Stein in einen Teich fallen, so entstehen konzentrische Wellen, die sich über den gesamten Teich ausbreiten. Jedes Molekül des Wassers wird auf diese Weise in Bewegung gesetzt. Ähnliches geschieht bei der Klangmassage in unserem Körper, der ja zu etwa 70 Prozent aus Wasser besteht. Die wohltuenden Schwingungen übertragen sich auf den Körper und breiten sich dort in konzentrischen Wellen aus. Jedes Molekül, jede Zelle wird dadurch angesprochen.

Ist der Körper frei von Blockaden kann die Schwingung ungehindert durchfließen. Sind irgendwo Verhärtungen, Verspannungen oder Hemmungen kann sich die leichte Vibration ganz sanft, aber kontinuierlich durcharbeiten und bringt wieder jede einzelne Zelle zum schwingen. Bewegte Zellen sind gesunde Zellen, blockierte, unbewegliche Zellen sind anfällig für Krankheiten. Die Erhaltung der Gesundheit ist ein ganz wesentlicher Gedanke in der Klangmassage.

Die Obertöne die entstehen gehen direkt aufs Unbewusste. Die Atmung wird ruhiger und tiefer und man kommt in eine tiefe Entspannung, den Alpha-Zustand.In der Regel finden die Menschen schnell tiefes Vertrauen zum Klang und fühlen sich geborgen, sicher und geschützt.

In diesem Vertrauen geschieht Loslassen und nur wenn wir loslassen, können wir uns von Sorgen, Problemen, Blockaden und Krankheiten befreien und neue Harmonie finden.

Natürlich kann man die Wirkung der Entspannung noch mit Worten unterstützen, bei so genannten Fantasiereisen oder Klangmeditationen. Es ist eine wunderbare Methode seinen Körper ganz bewusst wahrzunehmen und zu spüren. Es können die verschiedensten Themen angesprochen werden oder eine allgemeine sehr vage Klangreise durchgeführt werden, bei der sich jeder seine eigenen Bilder machen kann.

 

Besonders geeignet:

Für Menschen
mit körperlichen Beschwerden, wie z.B. Schlafschwierigkeiten, Konzentrationsschwierigkeiten, Kopfschmerzen, Verspannungen, Verdauungsprobleme, Unterleibsbeschwerden, Rückenschmerzen, Bluthochdruck, Durchblutungsstörungen, Gelenksbeschwerden, Loslassen von Problemen und alten Mustern, Lösen von Blockaden – Neuordnung kann entstehen, entspannen, Stress abbauen, Kraft und Energie tanken, positives Verändern von Selbstbewusstsein, Kreativität und Schaffenskraft, Stärkung der Selbstheilungskräfte, Gewinn neuer Lebensfreude, Stärkung der Aura, Harmonisierung der Chakren, Ausstrahlung die von innen kommt, Charisma, Stärkung des Urvertrauens, Energetische Reinigung von Räumen

Für Kinder
Egal, ob ein Kind mit körperlichen Beschwerden oder psychischen Problemen kommt, findet es in der Regel sehr schnell Vertrauen zu den Schalen und kann sich gut fallen lassen. Klangmassage, Klangspiele und Fantasiereisen sorgen für die Verbesserung der Sinneswahrnehmung, Konzentration und Kreativität, so dass leichtes Lernen möglich wird. In seiner Mitte zu sein und ein gutes Körpergefühl zu haben, sorgt für selbstsicheres und klares Auftreten.

Zur Begleitung in der Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung
Die Bereitschaft des Loslassens und die Möglichkeit einer fließenden Geburt werden unterstützt, vor allem durch Lockerung von Oberbauch, Bauch und Unterleib. Durch die tiefe Entspannung wird der Körper besonders gut wahrgenommen. Mit Affirmationen, Befehlen direkt ans Unbewusste, kann man das Geburtsgeschehen positiv beeinflussen. Auch nach der Geburt schenken Klangschalen viel Kraft und Stärke für die neuen Herausforderungen.

Für jeden Menschen, ob klein oder groß, der sich Gutes gönnen will!

 

Alexandra Fraberger fragen!

Autorin & Frauen-Kraft-Expertin:
Alexandra Fraberger
Klangmassage nach Peter Hess, Coaching, LRS-Beratung
alexandra.fraberger@aon.at

www.alexandra-fraberger.at

Noch mehr Klangmassage in Österreich:

-> weitere Expertinnen im Frauen-Kraft-Finder

 


Quelle: Alexandra Fraberger | Fotos: © Fraberger, Pia Odorizzi

 
 
 
 
mit Klick bestellen
 
Mit Klick bestellen
 
Kontakt | Impressum | AGB | Werben auf Frauen-Kraft.at
Copyright © Frauen-Kraft.at 2007-2015 - Alle Rechte vorbehalten.